59 Perlen

Papst lädt zum Rosenkranzgebet ein.

Der Papst bittet alle Gläubigen, täglich den Rosenkranz zu beten. Dabei sollen sie „die Muttergottes und den Erzengel Michael bitten, die Kirche vor dem Teufel zu beschützen, der immer versucht uns von Gott und voneinander zu trennen“.

Hier der Link zur Pressemitteilung vom Papst: 

Die Gebete im Anschluss an den Rosenkranz lauten auf Deutsch:

Die beiden Gebete im Anschluss an den Rosenkranz lauten auf Deutsch:

 

Sub tuum praesidium

Unter deinen Schutz und Schirm fliehen wir,

o heilige Gottesgebärerin.

Verschmähe nicht unser Gebet in unsern Nöten,

sondern erlöse uns jederzeit von allen Gefahren,

o du glorreiche und gebenedeite Jungfrau.

Unsere Frau, unsere Mittlerin, unsere Fürsprecherin.

Versöhne uns mit deinem Sohne,

empfiehl uns deinem Sohne,

stelle uns vor deinem Sohne.

Amen.

 

Gebet zum Erzengel Michael

Heiliger Erzengel Michael verteidige uns im Kampfe; gegen die Bosheit und die Nachstellungen des Teufels sei unser Schutz!

„Gott gebiete ihm“, so bitten wir flehentlich;

du aber, Fürst der himmlischen Heerscharen,

stürze den Satan und die anderen bösen Geister,

die zum Verderben der Menschen

in der Welt umhergehen mit Gottes Kraft

hinab in die Hölle.

Amen.

Zurück zur vorherigen Seite