Gemeinsam Gutes tun: Bedürftigen einen Tag mit Herz schenken

Es ist wieder so weit, ein Social Day im großen Stile ist im Anflug!

Es ist wieder so weit, ein Social Day im großen Stile ist im Anflug! Die Vereine Jugend für eine geeinte Welt und die Muslimische Jugend Österreich landen dazu ein, für einen ganzen Tag zusammenzukommen und diesen mit Menschen, die selten etwas zu feiern haben, zu verbringen. Konkret treffen sich alle, die beim SociaDay 2019 mitmachen wollen, am Samstag, dem 9. Februar am Vormittag und schwärmen nach einem kurzen Impuls in Gruppen zu verschiedenen Institutionen wie SOS-Kinderdörfern, Altersheimen, Flüchtlingsheimen, etc. aus, verbringen dort kochend, plaudernd, singend, spielend den Tag mit den Bewohnern, um im Anschluss noch einmal zusammenzukommen, die erlebten Erffahrungen auszutauschen und noch gemeinsam zu feiern. 

Das ist aber noch nicht alles an Gutem, was wir an diesem Tag vollbringen werden!

Zum ersten Mal schließen sich die Jugend für eine geeinte Welt, die MJÖ und die KHG zu dem Großprojekt zusammen.  Dies hat den Grund, dass unsere zunehmend atheistisch geprägte Gesellschaft in den Medien ein äußerst negatives Bild von Muslimen zeichnet, aber auch immer öfter Christen sich gezwungen sehen, sich für ihren Glauben rechtfertigen zu müssen. Um also die Toleranz gegenüber gläubigen Menschen, egal welcher Religion, in der restlichen Gesellschaft zu fördern, wollen wir zusammen dieses wichtige Zeichen setzen, indem wir Menschen am Rande der Gesellschaft Freude bringen und damit für positive Schlagzeilen sorgen!

Damit das alles auch gut gelingt, findet am 14. Dezember um 18.30 Uhr ein Informationsabend statt, bei dem die genauen Infos zum SocialDay 2019 präsentiert werden, sich alle Interessierten gegenseitig kennen lernen und sich bei Speis und Trank verschiedener Kulturen austauschen können.

 

Hier alle Daten im Überblick zum Infoabend:

Wann: 14.Dez. 2018 um 18.30

Wo: Märzstraße 100/1, 1150 Wien

 

Auf euer zahlreiches Kommen freuen sich

Fatima, Sabine & Karolina

im Namen der Vereine Jugend für eine geeinte Welt und Muslimische Jugend Österreich"

Zurück zur vorherigen Seite