Tag des Denkmals - Edith Stein Kapelle

Tag des Denkmals - Edith Stein Kapelle

Die Edith Stein Kapelle wird heuer am 27.9.2020, am TAG DES DENKMALS, in besonderer Weise der Öffentlichkeit präsentiert.

Denn das Bundesdenkmalamt organisiert auch heuer wieder zusammen mit Partnerinstitutionen den Tag des Denkmals in Österreich. Die Veranstaltung findet am Sonntag, dem 27. September 2020, statt und orientiert sich in diesem Jahr am europäischen Thema „heritage & education“. Der Tag des Denkmals stellt für das BDA einen wesentlichen Beitrag zur Vermittlung des kulturellen Erbes dar und wurde 2019 in Wien von etwa 23.000 Personen besucht. Bundesweit kamen rund 62.000 Personen zu dieser Veranstaltung.

Seit 2017 gibt es eine Kooperation des Bundesdenkmalamtes mit dem Institut für Denkmalpflege und Bauen der TU Wien mit dem Ziel, Studierenden einen praktischen Einblick in die Denkmallandschaft Wiens zu bieten und sich mit dem Thema der Denkmalvermittlung zu beschäftigen.

Zum vierten Mal wird also ein Wahlseminar im heurigen Sommersemester angeboten wird. Ziel ist neben der inhaltlichen Auseinandersetzung mit konkreten Objekten, ein Vermittlungskonzept für den Tag des Denkmals zu erarbeiten, das Wert und Bedeutung des jeweiligen Objektes unterstreicht und dann am 27.09.2020 auch erprobt werden kann.

2020 beschäftigt sich das Seminar mit den unter Denkmalschutz stehenden Objekten v.a. im 9. Wiener Gemeindebezirk, die sich mit der geistigen, intellektuellen, kulturellen oder auch religiösen (Fort-)Bildung beschäftigen. Hierzu wurden 5 Objekte in unmittelbarer Nähe zueinander ausgewählt, um am Tag des Denkmals selbst die Vielfalt der vorhandenen Objekte zu diesem Thema in dieser Gegend aufzuzeigen und den BesucherInnen einen fußläufigen, spannenden Rundgang zu bieten.

Die Edith-Stein-Kapelle stellt in diesem Zusammenhang einen wesentlichen Beitrag dar, um die verschiedenartigen weltlichen und sakralen Denkmäler in diesem Viertel hervorzuheben.

Mehr Infos über das Projekt:

https://tagdesdenkmals.at/ - katharina.roithmeier@bda.gv.at,

Kontakt:  Ludwig Juza

Alle Veranstaltungen ansehen