Strozzigasse - Friedrich Funder Heim

Das Studentenheim der STUWO in Wien 8, in der Strozzigasse 6-8, (errichtet 1997/98) heißt auch „Friedrich-Funder-Heim“: es trägt den Namen des österreichischen Journalisten und katholischen Publizisten (1872-1959), der sich in der Verbreitung und Umsetzung der christlichen Soziallehre sehr verdient gemacht hat. Die Tafel am Eingang erinnert an ihn und die Geschichte des Hauses.

Seit Anfang ist das Haus in enger Verbindung mit der Katholischen Hochschulgemeinde (KHG) der Erzdiözese Wien. Im ersten Stock ist auch eine kleine Kapelle untergebracht – in Erinnerung an Pfr. J. B. Weber, den Gründer der Ersten Österreichischen Sparkasse.

KHG - Aktivitäten

Ein kleines Team der KHG bemüht sich Aktivitäten im Haus anzubieten und auch Tätigkeiten an anderen Standorten der KHG bekannt zu machen. Zu den Angeboten zählen u.a.:  

Religiöse Angebote -Impulse, um den Glauben zu entdecken, zu vertiefen, zu verstehen; Vorbereitung auf Taufe oder Firmung; Gottesdienste / Anbetung / Einkehrtage, usw.

Weitere Angebote - Fallseminare / Impulse zum Gelingen von Partnerschaft / Ehe / Familie; Gespräche über ethische Anforderungen einer humanen Medizin; Betreuung von Obdachlosen, Senioren, Flüchtlingen; Impulse / Diskussionen zu aktuellen Themen, etc.  

Aktuelle Infos: am Anschlagbrett im Heim - auch hier weiter unten. Willst Du dabei sein, informiert werden? Schreib uns einfach: khg.team2@gmail.com

Unser KHG Team besteht aus Dr. Ludwig Juza, als Universitätsseelsorger, unterstützt von studentischen Mitarbeitern, v.a. Daniel Waldl und Martina Miheller – wir arbeiten auch eng mit den anderen KHG-Zentren zusammen.

Kontakt und Gespräch

Gerne stehe ich für Gespräche zur Verfügung, rund um die Aktivitäten im Haus und nach Vereinbarung. Schreib mir einfach: Ludwig.Juza@gmail.com Möglichkeit für Gespräch und Beichte Mi. und Fr. von 12-14 (Peterskirche Wien I, bitte um Voranmeldung).